Injektionstage 2016

Um unsere Fachkompetenz, die Injektion im Bau-Bereich, an interessierte Planer und ausführende Firmen weiterzugeben, haben wir von 07.03. bis 09.03. 2016 das dreitägige Seminar „Injektionstage 2016“ veranstaltet.

Das Programm bot eine breit gefächerte Einsicht in die verschiedenen Aspekte von Injektionsaufgaben, von der Problemstellung bis zum Erreichen des Instandsetzungsziels.

Ergänzend zu dem theoretischen Teil mit Vorträgen und Gastvorträgen standen praktische Vorführungen am Programm.

Lehrinhalte waren unter anderem:

  • Grundlagen der Injektionstechnik
  • Fallbeispiele der Injektion
  • Rissinjektionen und deren Praxisprobleme
  • Mauerwerksverfestigungen mittels Injektion
  • Vorbereitung von Untergründen in der Praxis
  • Reinigung und Wartung von Maschinen
  • Fugen-, Schlauch- und Kerninjektionen
  • Fassadeninjektionen
  • Horizontalsperren in der Theorie
  • WU-Beton und Injektion
  • Bodeninjektion und Hebungen
Teilen Sie uns mit, wenn auch Sie Interesse an unseren Schulungen haben, dann werden wir Sie zu unserem nächsten Seminar einladen.