Injektion für Fortgeschrittene 2016

Injektion für Fortgeschrittene 2016

Auf vielfachen Wunsch haben einen wir einen Fortgeschrittenen-Kurs für Injektionstechnik entworfen und von 07.07. bis 08.07.2016 erstmals durchgeführt.

Die Basis der Grundlagen verlassend – und darauf aufbauend! – haben die Teilnehmer einen Einblick in die mannigfaltige Welt der Injektionsaufgaben im Hoch- Ingenieur- und Infrastrukturbau bekommen.

Wie schon bei den Injektionstagen wurde der theoretische Teil durch praktische Vorführungen ergänzt.

Die Inhalte der Veranstaltung waren:

  • Umgang mit Katalysatoren
  • Umgang mit Maschinen und deren Erweiterungen
  • Saugtechnik für Staubabsaugung
  • Spezialanwendungen von Injektionen
  • Sonderformen der Schleierverpressung
  • Injektionen im denkmalgeschützten Altbestand
  • Statische Ertüchtigung bei mechanischen Horizontalsperren
  • Trockenlegung gem. ÖNORM B3355 und die flankierenden Maßnahmen nach Teil 3